Adoption Sri Lanka

1. Vertragsstaat des Haager Übereinkommens vom 29. Mai 1993 über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption:

Ja

2. Kinder, die für eine internationale Adoption freigegeben werden

In Sri Lanka können folgende Kinder zur internationalen Adoption freigegeben werden:

  • Geschwister
  • Gesunde Kinder ab 36 Monate
  • Kinder mit speziellen Bedürfnissen. Zu dieser Kategorie gehören:
    • - Kinder mit behandelbaren Krankheiten (z. B. Herzfehler, Unterernährung)
    • - Kinder aus Inzestverhältnissen
    • - Kinder mit Fehlstellungen der Beine oder Hände, die chirurgisch korrigiert werden können

3. Vom Herkunftsland vorgeschriebene Voraussetzungen für Gesuchsteller

Gemeinschaftliche Adoption
  Alter der künftigen Adoptiveltern Mind. 25 Jahre
  Vorgeschriebene Ehedauer Mind. 4 Jahre, ausser bei Sterilität
  Altersunterschied Kind/Adoptiveltern Mind. 15 Jahre
Mind. 21 Jahre
Einzeladoption
  Einzeladoption möglich? Nein
Zusammenarbeit mit Vermittlungsstellen
  Vom Herkunftsland vorgeschrieben? Nein
Werden im Ausland wohnende Staatsbürger/innen vom Herkunftsland bevorzugt behandelt? Ja

4. Allgemeine Hinweise

  • Es ist mit langen Wartezeiten zu rechnen, da die Mehrheit der zu adoptierenden Kindern prioritär innerhalb des Landes adoptiert werden nur sehr wenige Kinder zur internationalen Adoption freigegeben werden.
  • Kinder unter 1 Jahr werden vorzugsweise an zukünftige Adoptiveltern unter 40 Jahren zugesprochen.
  • Aktuell sind Kinder, die für eine internationale Adoption in Frage kommen, entweder älter als 5 Jahre oder gehören zu der Kategorie von Kindern mit speziellen Bedürfnissen.
  • Paare mit mehr als 2 Kindern können kein Adoptionsgesuch stellen.
     

5. Dokumentenliste der Zentralen Behörde von Sri Lanka

  • Bitte halten Sie bei der Zusammenstellung Ihres Adoptionsdossiers die folgende Reihenfolge ein.
  • Die englische Übersetzung aller Dokumente muss durch eine(n) offizielle(n) Übersetzer/in erstellt werden.
  • Alle Dokumente, inkl. der englischen Übersetzungen, sind durch den Kanton und die Srilankische Vertretung in Genf zu beglaubigen.
Letter of Motivation
Two passport size photographs each
Social Evaluation Report
Certification of suitability for Receiving a child for the purpose of adoption
Medical certificates
Certificate of sterility 
Work certificates with salary mentioned
Marriage certificate 
Birth certificates 
Excerpts of the Swiss criminal record
Copies of passports

6. Hinweise zum lokalen Verfahren

Wartefristen nach dem Einreichen des Dossiers bis zum Kindervorschlag? Keine Angaben
Dauer des Verfahrens vor Ort / Dauer des Aufenthaltes im Herkunftsland ca. 4 - 6 Wochen
Wo wird die Adoption ausgesprochen / Entscheid? Im Herkunftsland
Typ der Adoption Volladoption

7. Verpflichtungen nach der Aufnahme eines Kindes

Die Zentrale Behörde von Sri Lanka verlangt folgende Berichte über die Integration und Entwicklung des Kindes:

  • Halbjährliche Berichte während drei Jahren, jeweils mit einem Foto des Kindes.
  • Anschliessend jährlich ein Bericht bis das Kind 10 Jahre alt wird.

Diese Berichte müssen von einer anerkannten Institution vorbereitet und von der Srilankischen Vertretung in der Schweiz beglaubigt werden.

Dokumente

Links

Letzte Änderung 06.07.2020

Zum Seitenanfang