Adoption Peru

1. Vertragsstaat des Haager Übereinkommens vom 29. Mai 1993 über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoptionen:

Ja

2. Kinder, die für eine internationale Adoption freigegeben werden können

In Peru können folgende Kinder zur internationalen Adoption freigegeben werden:

  • Kinder mit speziellen Bedürfnissen
  • Geschwister
  • Gesunde Kinder ab 9 Jahren

3. Vom Herkunftsland vorgeschriebene Voraussetzungen für Gesuchsteller

Gemeinschaftliche Adoption
  Alter der künftigen Adoptiveltern Zwischen 25 und 51 Jahre
  Vorgeschriebene Ehedauer Keine
  Altersunterschied Kind/Adoptiveltern Mind. 18 Jahre
Einzeladoption
  Einzeladoption möglich? Ja
Zusammenarbeit mit Vermittlungsstellen
  Vom Herkunftsland vorgeschrieben? Nein
Werden im Ausland wohnende Staatsbürger/innen vom Herkunftsland bevorzugt behandelt? Keine Angaben

4. Allgemeine Hinweise

  • Peruaner, die in der Schweiz leben, werden in die Warteliste für nationale Kandidaten aufgenommen.
  • In der Regel werden Kinder unter 3 Jahren an Gesuchsteller von weniger als 40 Jahren vermittelt und Kinder unter 6 Jahren an Gesuchsteller unter 45 Jahren.

5. Dokumentenliste der Zentralen Behörde von Peru

  • Bitte halten Sie bei der Zusammenstellung Ihres Adoptionsdossiers die folgende Reihenfolge ein.
  • Allen Dokumenten ist eine Übersetzung auf Spanisch beizulegen, ausgeführt durch einen offiziellen Übersetzer. Dem Dossier ist ein vom Übersetzer unterzeichnetes und beglaubigtes Schreiben beizulegen, dass dieser alle Dokumente übersetzt hat.
  • Alle Originaldokumente und Übersetzungen sind durch Apostille zu beglaubigen.
  • Die Originale und Kopien müssen in 2 separaten Ordnern abgegeben werden.
  • Fehlende Dokumente müssen innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt der Nachricht bei der peruanischen Zentralbehörde nachgeliefert werden, andernfalls wird das Gesuch abgelegt.
Adoptionsgesuch Solicitud de Adopción
Passkopien Copia del pasaporte
Kopien der Identitätsausweise Copias de los documentos de identidad
Eignungsbescheinigung zur Adoption eines Kindes Certificado de idoneidad
Auszüge aus dem Geburtsregister der Eltern und allfälliger Kinder Partidas de nacimiento de los adoptantes y de sus hijos
Auszug aus Eheregister Partida de matrimonio civil
Kopie des Scheidungsurteils Copia de la sentencia de Divorcio
Bei verwitweten Personen: Entsprechender Todesschein En caso de viudez, partida de defunción correspondiente
Geburtsurkunde bereits adoptierter oder leiblicher Kinder Partida de Nacimiento del hijo o hijos biológicos
Geburtskurkunde leiblicher oder adoptierter Kinder und den Nachadoptionsberichten falls die Adoption nicht über das Secretaría Nacional de Adopciones abgewickelt wurde Partida de Nacimiento del hijo o hijos adoptado y reportes de seguimiento post-adoptivo, en aquellas adopciones que no hayan sido tramitadas a través de la Secretaría Nacional de Adopciones
Auszüge aus dem Straf- oder Polizeiregister Certificados de antecedentes policiales o judiciales y penales
Wohnsitzbescheinigung Certificado domiciliario
Arztzeugnisse über die physische und psychische Gesundheit der Antragsteller und den Personen, die mit ihnen zusammenleben, nicht älter als 3 Monate (Resultate zu negativem HIV Test, Hepatitis B, allfällige ansteckende Infektionskrankheiten und Röntgenbilder der Lungen der Antragsteller) Certificados de salud física y mental de los adoptantes y de las personas que convivan con ellos con una antigüedad no mayor de tres meses (Resultados negativos de los exámenes de HIV, Hepatitis B, Enfermedades Infectiocontagiosas y Rayo X de Pulmones de los adoptantes)
Arbeitsbestätigung oder andere Unterlagen, welche die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit belegen Certificados de trabajo u otros que acrediten estabilidad económica
Fotografien A4 von Familie und Wohnung (innen und Umschwung) Fotografía de los adoptantes, de los interiores, exteriores del hogar y de sus familiares en hoja A-4 Bond
Psychologisches Gutachten Informe psicológico
Sozialbericht Informe social

6. Hinweise zum lokalen Verfahren

Wartefristen nach dem Einreichen des Dossiers bis zum Kindervorschlag

Keine Angaben

Dauer des Aufenthaltes im Herkunftsland

Ca. 6 Wochen

Wo wird die Adoption ausgesprochen / Entscheid?

Im Herkunftsland

Typ der Adoption

Volladoption

7. Verpflichtungen nach der Aufnahme eines Kindes

Die Zentrale Behörde von Peru verlangt folgende Berichte über die Integration und Entwicklung des Kindes von der zuständigen Schweizer Behörde:

  • Halbjährliche Berichte während 4 Jahren ab Aufnahme des Kindes.

Den Berichten sind folgende Dokumente beizulegen:

  • Fotos der Familie
  • Arztzeugnis oder jährlicher medizinischer Bericht
  • Offizieller Schulbericht oder letzter Notenbericht des Kindes (sofern im schulpflichtigen Alter)

Allen Dokumenten ist eine Übersetzung auf Spanisch beizulegen, ausgeführt durch einen offiziellen Übersetzer. Dem Dossier ist ein vom Übersetzer unterzeichnetes und beglaubigtes Schreiben beizulegen, dass dieser alle Dokumente übersetzt hat.

Alle Originaldokumente und Übersetzungen sind durch Apostille zu beglaubigen.

Dokumente

  • Adressliste (PDF, 114.52 KB)

    der vom Bund bewilligten Vermittlungsstellen

Links

nach oben Letzte Änderung 20.07.2018