Tagungen

Tagung für Informatik und Recht

Zielpublikum der Tagung für Informatik und Recht sind alle Rechtsanwenderinnen und Rechtsanwender, die mit Informatik zu tun haben, namentlich Anwältinnen und Anwälte, Banken, Berufsverbände, Bibliotheken, Richterinnen und Richter, Studierende, Unternehmen, Verwaltungen, Versicherungen.

Im Berner Rathaus werden jeweils verschiedene juristische Fragen diskutiert, die sich in Zusammenhang mit der Anwendung von Informatik in verschiedensten Bereichen ergeben.

Die Tagung Informatik und Recht wird mitorganisiert und unterstützt vom Verein eJustice.CH (ehemals SVRI).

Magglinger Rechtsinformatikseminar

Zum Magglinger Rechtsinformatikseminar eingeladen sind amtliche Produzentinnen von Rechtsdaten (Staatskanzleien sowie letztinstanzliche kantonale Gerichte und entsprechende Bundesstellen) sowie die Mitglieder des Vereins eJustice.CH.

Informiert und diskutiert wird über Trends im Bereich Publizieren von Rechtsdaten im Internet, elektronischen Rechtsverkehr im Justizbereich sowie weitere aktuelle Fragen aus dem Bereich Rechtsinformatik. Dem Austausch von Erfahrungen aus laufenden und abgeschlossenen Projekten kommt dabei grosse Bedeutung zu.

Im Rahmen Magglinger Rechtsinformatikseminars findet jeweils auch die ordentliche Generalversammlung des eJustice.CH statt.

E-Justiz Kolloquium (2002)

Anfangs April 2002 hat die Fachstelle für Rechtsinformatik in Zusammenarbeit mit Europarat ein Kolloquium zum Thema E-Justice in Europa in Magglingen organisiert. Im Rahmen dieses Kolloquiums diskutierten rund 80 Rechtsinformatikexpertinnen und -experten aus ganz Europa aktuelle Fragen bezüglich der Interoperabilität von Systemen, insbesondere der Interkonnektion von Informations- und Dossierverwaltungssystemen sowie Registern im Justizbereich.

Verschiedene Unterlagen zu den Vorträgen und Länderberichte sowie die verabschiedeten Schlussfolgerungen sind dokumentiert auf einer separaten Kolloquiums-Homepage.

nach oben Letzte Änderung 19.01.2010

Kontakt

Urs Paul Holenstein Bundesamt für Justiz
T
+41 58 463 53 36
Kontakt