Der Direktor

Dr. Martin Dumermuth, Direktor
Martin Dumermuth, Prof. Dr. iur., Rechtsanwalt

Nach absolviertem Jurastudium an der Universität Bern erwarb Martin Dumermuth 1983 das Patent als Rechtsanwalt und wurde 1991 Doktor der Rechtswissenschaften. Als Assistent und Oberassistent dozierte er am Seminar für öffentliches Recht der Universität Bern von 1983 bis 1994 Verfassungs- und Medienrecht. Danach leitete er während elf Jahren die Abteilung Radio und Fernsehen des Bundesamtes für Kommunikation (BAKOM), wobei er einen wichtigen Beitrag an die Revision des Radio- und Fernsehgesetzes (RTVG) leistete. 1995 wurde er zum Vizedirektor und 2005 zum Direktor befördert. Er ist Titularprofessor an der Universität Bern für das Recht der elektronischen Medien. Seit November 2013 ist er Direktor des Bundesamtes für Justiz.

 
Liebe Besucherin, lieber Besucher

Ich freue mich über Ihren Besuch auf unserem Server und begrüsse Sie herzlich!

Mit dem vorliegenden Angebot möchten wir Ihnen das BJ und dessen Aufgaben, Organisation und Tätigkeiten näherbringen und Ihnen über ein zeitgemässes Medium nützliche Informationen und Dokumentationen zur Verfügung stellen. Unser Angebot soll Ihnen einen möglichst einfachen und direkten Zugriff auf die verschiedenen Inhalte ermöglichen.

Ich hoffe, dass Sie die nötigen und viele weitere nützliche Informationen finden und dass Sie bald wieder bei uns vorbeischauen.

Prof. Dr. Martin Dumermuth

nach oben Letzte Änderung 04.01.2017